Daten aus Excel importieren

Daten aus Excel zu importieren ist sehr einfach. Unter dem Menüpunkt „Daten abrufen“ erscheinen die häufigsten Importquellen. Von dort aus kann der Import mit Klick auf „Excel“ gestartet werden.

image

Als nächstes erscheint der Importdialog, in welchem die Exceldatei angegeben wird.

PBI Desktop - Excelimportdialog

Nach der Bestätigung durch „Öffnen“ werden die vorhandenen Tabellen und Arbeitsblätter angezeigt.

PBI Desktop - Datenvorschau Excel

Die gewünschte Tabelle ist anzuklicken und in der Vorschau auf der rechten Seite erscheinen die vorhandenen Daten. Es können auch mehrere Tabellen gleichzeitig angewählt werden.

Durch Klicken auf imagewerden die Daten umgehend importiert. Sollten die Daten jedoch noch weiterbearbeitet werden müssen, so ist image  zu wählen. Meistens sind die Daten nicht im gewünschten Format vorhanden, daher ist imagedie Regel.

Die Daten werden nun in den Abfrage-Editor importiert und können dort weiterbearbeitet werden.

image
imageSobald die Datenbearbeitung abgeschlossen ist, können die Daten definitiv geladen werden. Dies geschieht mittels „Schliessen und übernehmen“. Danach stehen sie zur Erstellung von Reports und Measures zur Verfügung.

image

image

Und zu guter Letzt noch der automatisch erstellte „M“-Code:imageDer Code wurde mit Lars Schreiber’s Notepad++ Script Editor erstellt: http://ssbi-blog.de/technical-topics-english/power-query-editor-using-notepad/

Mehr Artikel über Power Query findet Ihr im Power Query Online Buch.

Happy Querying!